Sie sind hier: Versicherungo.de Finanzierung Kredite allgemein Onlinekredite 


ONLINEKREDITE

Darlehen und Kredite online beantragen

Konkurrenz belebt das Geschäft, möchte man angesichts der vielen Anbieter von Finanzprodukten aus dem Internet sagen. Und wer auf der Suche nach einen Kredit ist, sollte sich die Mühe machen und vor Abschluss einen Kreditvergleich im Internet durchführen. Eine ganze Reihe von Anbietern bieten dem Nutzer kostenlos diesen Service an und im Ergebnis wird dieser dann feststellen, dass ein Onlinekredit in der Regel viel günstiger ist als ein Kredit bei der Bank oder Sparkasse.

Der Grund ist einfach erklärt: Kreditinstitute mit Filialgeschäft und dementsprechend auch Personal können ihre Produkte gar nicht so günstig anbieten wie ein Online-Anbieter, der auf die Unterhaltung eines großflächigen Filialnetzes in der Regel verzichtet. Das spart Kosten, die diese Anbieter dann in Form von günstigen Krediten an ihre Kunden als Onlinekredite weitergeben.

Zwar muss der Onlinekredit vom Antragsteller selbst gestellt und die Antragsmaske entsprechend ausgefüllt werden, so dürfte das aber für Menschen, die mit dem Medium Internet umgehen können, kein Problem sein. Und da in der heutigen Zeit alle vom Sparen reden, sollte der Abschluss eines Onlinekredites auch aus diesem Grund kein Tabu mehr sein. Zumal er mitunter wesentlich flexibler ist als ein Kredit bei der Filialbank.

Zwar geben die einige Online-Versicherer einen Kreditbetrag in der Antragsmaske vor, dafür sind die Laufzeiten oftmals großzügig wählbar. Zwischen 12 und zuweilen 84 Monaten kann ein Kredit beantragt werden, dabei ist aber durchaus zu berücksichtigen, dass eine extrem lange Laufzeit auch mit einem sehr hohen Zins behaftet ist, was aber bei einem Kredit der Bank auch nicht anders ist. Außerdem erwarten die Filialbanken bei einer extrem langen Laufzeit auch, dass der Kreditnehmer eine Restschuldversicherung abschließt, die bei den meisten Onlinekrediten freiwillig ist. Ähnliches gilt im übrigen auch dann, wenn der Kreditnehmer seinen Kredit vorzeitig ablösen möchte. Hier sind Onlinekredite in der Regel flexibler und kommen diesem Wunsch ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung nach, die bei den Filialbanken häufiger fällig wird.

Wenn sich ein Antragsteller für die Kreditsumme und die Laufzeit entschieden hat, muss er in einem zweiten Schritt seine persönlichen Daten und wirtschaftlichen Verhältnisse darlegen. Dazu gehört auch die Mitteilung, ob weitere Kredite zu bedienen sind. Danach wird der Online-Antrag an den Anbieter geschickt, der diesen bearbeitet und hoffentlich binnen kurzer Zeit auch den Kreditbetrag zur Verfügung stellt.

Das könnte Sie interessieren

Onlinekredit.de Kredite


Das könnte Sie auch interessieren:

Woran man seriöse Kreditangebote erkennt Insbesondere im Privatkundensektor hat die Anzahl der Ratenkredite im Zuge der Niedrigzinspolitik...

 






Sie sind hier: Versicherungo.de Finanzierung Kredite allgemein Onlinekredite  

Infos rund um Versicherung, Altersvorsorge, Versicherungen, Geldanlage und Finanzierung auf Versicherungo.de

Versicherungo.de


Personenversicherung


Sachversicherungen


Tierversicherung


Versicherungsvergleiche


Versicherungsunternehmen


Altersvorsorge


Finanzierung
Kredite allgemein
Ratenkredite
Onlinekredite
Kredit für Arbeitslose
Kredite für Unternehmer
Kredite von Banken und Sparkassen
Kreditvergleich anonym / individuell
Unternehmensfinanzierung
Autofinanzierung
Baufinanzierung
Kreditkarten


Geldanlage


Versicherungen
Versicherungsrechner
Versicherungsvergleich
Impressum